0732 777 155 | 0699 1819 3025

Hygienevorgaben zur Wiedereröffnung

Die Bundesregierung veröffentlichte mit der 231. Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, mit der die COVID-19-Lockerungsverordnung geändert wird (2. COVID-19-LV-Novelle), auch die Hygienevorgaben für Indoor-Sportstätten. Diese Vorgaben sind für das health bindend.

Die Wiedereröffnung von Fitnessstudios ist in der Verordnung in Z.11 § 8 Abs. 1 und 2 geregelt.

Für das Betreten des Studios durch Kunden gilt (§ 8 Abs. 1 in Verbindung mit § 2 Abs. 1 Ziffer 1-3):

  • Gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben ist ein Abstand von mindestens 1 Meter einzuhalten.
  • Kunden haben einen Mund-Nasenschutz zu tragen (beim Betreten des health).
  • Der Betreiber und seine Mitarbeiter müssen beim Kundenkontakt einen Mund-Nasenschutz tragen.

Auf der Trainingsfläche ist gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ein Abstand von mind. 2 Metern einzuhalten. Hier besteht keine Pflicht den Mund-Nasenschutz zu tragen. Dieser Abstand von 2 Metern kann kurzfristig unterschritten werden. Weiters kann der Abstand von einem Meter von Betreuern und Trainern ausnahmsweise unterschritten werden, wenn dies aus Sicherheitsgründen erforderlich ist (siehe § 8 Abs.2)

Aus dieser Verordnung und den allgemein gültigen Hygienevorgaben ergeben sich für Sie beim Training im health folgende konkrete Maßnahmen:

  • Betreten Sie das health bitte mit Mund-Nasenmaske und tragen Sie diese bis zum Beginn des Trainings, ab dem Verlassen der Trainingsgeräte sowie nach dem Beenden des Trainings.
  • Halten Sie von Personen, die nicht mit Ihnen im gemeinsamen Haushalt leben, auf der Trainingsfläche einen Mindestabstand von 2 Metern.
  • Bitte beachten Sie beim Betreten, beim Aufenthalt und beim Verlassen der Umkleidekabinen den Mindestabstand.
  • Gerne können Sie auch bereits im Trainingsgewand zum Training ins health kommen. Sich nur noch die Turnschuhe anziehen zu müssen, geht schnell und unkompliziert.
  • Beim Durchführen einer Trainingseinheit benötigen Sie keine Maske. Sie können die Maske beim Erreichen der Trainingsfläche bzw. des ersten Trainingsgerätes abnehmen.
  • Unsere Geräte sind so aufgestellt, dass zwischen jedem Gerät der Mindestsicherheitsabstand von 2 Metern eingehalten wird. Geräte, die nicht verwendet werden können, sind entsprechend gekennzeichnet.
  • Unsere Trainer tragen eine Schutzmaske und müssen mindestens einen Meter Abstand zu Ihnen halten (ausnahmsweises kurzzeitiges Unterschreiten - wenn aus Sicherheitsgründen erforderlich - ist erlaubt).
  • Waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände! Sowohl im Eingangsbereich als auch auf der Trainingsfläche finden Sie Händedesinfektionsmittel.
  • Desinfizieren Sie wie gewohnt unsere Ausdauergeräte mit den dafür vorgesehenen Flächendesinfektionsmitteln (Achtung: Flächendesinfektionsmittel sind nicht zur Händedesinfektion geeignet).
  • Das health-Team wird laufend alle übrigen Trainingsgeräte, Handläufe, Türschnallen usw. desinfizieren.
  • Berühren Sie nicht Augen, Nase und Mund. Hände können Viren aufnehmen und das Virus im Gesicht übertragen.
  • Halten Sie beim Husten oder Niesen Mund und Nase mit gebeugtem Ellbogen oder einem Taschentuch bedeckt und entsorgen Sie dieses sofort!
  • Bei Anzeichen von Krankheit bleiben Sie bitte zu Hause.

Bei Fragen melden Sie sich bitte einfach beim health-Team! Wir wünschen Ihnen wieder ROSA ZEITEN FÜR IHRE GESUNDHEIT mit dem Training bei uns im health.

Viel Gesundheit, Ihr health Team!