0732 777 155 | 0699 1819 3025

Kooperation health & ZMPT

Im ZMPT (Zentrum für muskuloskelettale Physiotherapie) im 1. Stock der Museumstrasse 31 in Linz arbeitet ein hochkompetentes Team an freiberuflich tätigen Physiotherapeuten, die im Rahmen der Therapie tlw. mit ihren Patienten die Räumlichkeiten unseres Studios zur Trainingstherapie nutzen.

Ziel dieser Kooperation ist u.a. auch, den Patienten schon während der Behandlungsphase im ZMPT die Trainingsmöglichkeiten im health zu zeigen, um nach Abschluss der Physiotherapie ein bestmögliches Behandlungsergebnis durch weiterführendes, eigenverantwortliches Training im health zu erzielen.

Mit Ihrem regelmäßigem Kraft-, Ausdauer-, Beweglichkeits- und Koordinationstraining bei uns im health leisten Sie einen wesentlichen Beitrag für die Gesunderhaltung Ihres Körpers. Und trotzdem - niemand ist vor unvorhersehbaren Ereignissen gefeit. Erste Anlaufstelle nach akut auftretenden Beschwerden am Bewegungsapparat ist, nach erfolgter medizinischer Abklärung und Diagnose, die Physiotherapie!

Die klassische Physiotherapie

Physiotherapeutische Maßnahmen bestehen im Wesentlichen aus aktiven und passiven Therapiemethoden, mit dem Ziel die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers wiederherzustellen bzw. zu verbessern. Bei akuten Beschwerden wie bspw. Rückenschmerzen, bei Arthritis oder Rheuma, nach Unfällen oder nach einem Schlaganfall kommt die Physiotherapie zum Einsatz. Doch auch schleichend auftretende altersbedingte Funktionsstörungen des Bewegungsapparates oder des Stoffwechsels können mittels Physio-therapie erfolgreich behandelt werden.

Therapiemethoden

Neben der manuellen Therapie, an der Sie aktiv oder passiv beteiligt sind, nutzt die Physiotherapie bspw. auch Wärme oder Kälte, Elektrostimulation, Ultraschall bzw. verschiedenste Therapiemethoden wie bspw. Lymphdrainage oder Massagen. Das Arbeitsgebiet des Physiotherapeuten ist breit gefächert, jede Therapie ist anders und wird individuell auf jeden Patienten abgestimmt.

 

Physiotherapeuten und Sportwissen-schafter/Fitnesstrainer sind in Ihrer Ausbildung sowie im Tätigkeitsbereich unterschiedliche Berufsgruppen, sie arbeiten jedoch immer häufiger zusammen, so z.B. im Bereich der medizinischen Trainingstherapie. Diese Therapieform umfasst das gezielte Ganzkörpertraining mit Einbezug von Kraft, Ausdauer und Koordination/Beweglichkeit und wird mittels einem individuellen Trainingsplan gezielt auf Sie abgestimmt.

Unser Tipp

Physiotherapie und selbstständiges Training können sich sehr gut ergänzen. Lassen Sie sich von Ihrem Physiotherapeuten und von Ihrem/r Trainer/in bzgl. Ihres individuellen Trainingsplanes beraten!

 

Ein gesundes Training wünscht Ihnen

das gesamte health –Team und das Team vom ZMPT